WeLcum to my Life :)
  Startseite
  »about me
  »biographie
  »darlings
  »insider
  »picx v.mir
  »picx
  »poems
  »wishs ^^
  »ereishbaar?!
  Gästebuch

 
Links
   ~»Msn ;D
   ~»Knuddels ;D

http://myblog.de/mimmae

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
mimiii - ein eindeutig kurzer einblick in ihr leben

mimii ist ein braves junges nettes mädchen - vonwegen, sie ist eine nette lustige verrückte hilfsbereite person, die immer und gerne für andere da ist. sie ist 14 junge jahre alt und kommt aus hamburg. hamburg, jaja, die ist hsv fan, wozu sie steht und sie hasst so 'ne möchtegern fans, die denken, sie seien total toll. mimii ist gerne bei freunden oder in der kirche und fühlt sich in einer großen gemeinschaft zusammen. sie zählt sehr auf ihre freunde und ihre freunde können auch auf sie zählen.

an einem verschneiten montag abend im januar ging es los, meine mutter fing an zu schrein, mein vater fuhr sofort los, mit einem grinsen auf dem gesicht, kamen sie im krankenhaus an. ja es war soweit, ihre erste gemeinsame tochter sollte das licht der welt erblicken. ohne jeglicher zustimmung haben die ärzte ihr ein beruhigungsmittel gegeben, so dass ihr kind an diesem tag, ihr kind nicht zur welt bringen konnte. ein tag später war es dann erneut soweit, die kleine mi..... erblickte das licht der welt.

mimii kommt mit 3 jahren in den kindergarten, findet dort viele spielkameraden. 3 jahre später kommt sie dann in die vorschule, wo sie sich, als äußerst schlau erweist, sie konnte schon rechnen und schreiben, auch das schuhe binden war für sie nicht äußerst schwer. so kam sie auch schon - die schulzeit. sie war immer eine musterschülerin und es gab kaum hausaufgaben auf, am ende der 4. klasse kommt dann die empfehlung für das gymnasium, womit sie dann das erreicht hat, was sie wollte.

"die 5. klasse wird zwar einfach - aber zuerst wird sie absinken", das waren die worte ihres klassenlehrers, so geschah es, sie konnte dem druck nicht standhalten, den die lehrer auf dem gymnasium forderten. doch dann rappelte sie sich wieder auf, bekam immer gute noten, vorallem in englisch, ihrem lieblingsfach.

"pubertät?! ihr spinnt", das sagte sie, als ihre eltern meinten, warum sie so schlecht sei in der schule. ihr fragt euch warum sie auf einmal so schlecht ist ? faulheit und pubertät, was die lehrer sagen. "sie hat kein bock". in einigen fächern ging es, aber in mathe, latein und englisch war sie besonders schlecht, sie sagt, es liegt alles an den lehrern, vielleicht hat sie ja recht.

ja, so kommt es, die ehrenrunde gedreht, neue freunde - neues glück.. doch mit den zickerein und angeberein ist nicht schluss, schon hat sie ihre erste rivalin. doch die intressiert sie ein scheiß!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung